Lebensmittelkontrolleur*in

1 Stellenangebot
ab sofort Bewerbungsphase endet am 22.02.2023 Vollzeit Homeoffice möglich Büro / Verwaltung / Finanzwes...

Kreis Pinneberg


Einsatzort:
Kurt-Wagener-Straße 11
25337 Elmshorn
Jetzt bewerben!

Willkommen im kleinsten und einwohnerstärksten Kreis Schleswig-Holsteins. Mit rund 1.300 Beschäftigten engagieren wir uns in unterschiedlichen Fachgebieten für das Wohl von ca. 320.000 Menschen - individuell, freundlich und verbindlich.
 
Sie arbeiten in einer Abteilung zusammen mit Amtstierärzt*innen, Lebensmittelkontrolleur*innen, Verwaltungsmitarbeiter*innen und mit den nebenamtlich am Schlachthof tätigen amtlichen Tierärzt*innen und Fachassistent*innen. Auf Sie wartet ein vielfältiger Aufgabenbereich im Team Lebensmittelüberwachung. Es freuen sich 10 Kolleg*innen, die sich durch große Einsatzbereitschaft, Fachkompetenz und besondere Kollegialität auszeichnen, auf Sie.

Darauf können Sie sich freuen:

  • Eine unbefristete Vollzeitstelle und bei Erfüllung der tarifrechtlichen Voraussetzungen eine Eingruppierung bis EG 9a TVöD sowie eine Arbeitsmarktzulage in Höhe von bis zu 8,5%
  • Eine tarifliche Jahressonderzahlung und ein jährliches Leistungsentgelt sowie eine betriebliche Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeiten mit 30 Tagen Urlaub pro Jahr
  • Ein großes Angebot in- und externer Fortbildungen
  • Vielfältige Angebote unseres betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Eine große Anzahl von Betriebssportmöglichkeiten und unser Firmenfitnessprogramm in Zusammenarbeit mit EGYM Wellpass
  • HVV ProfiTickets und Fahrradleasing inklusive Arbeitgeberzuschuss

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Überwachung des Verkehrs mit Lebensmitteln-und Bedarfsgegenstände im Außendienst
  • Anteilige Erledigung damit verbundenen Verwaltungstätigkeiten (u.a. EDV), Abgaben an die interne Bußgeldstelle sowie die Staatsanwaltschaft und Zusammenarbeit mit den entsprechenden Ahndungsbehörden
  • Führung überwiegend digitaler Betriebsakten
  • Bearbeitung von Beschwerden aus der Bevölkerung im Lebensmittelbereich
  • Beratung von Lebensmittelunternehmern Praxisanleitung der Fortzubildenden zum*r Lebensmittelkontrolleur*in
  • Vorbereitungen von Berichten an die Ministerien
  • Aussprechen von Verwarnungen sowie Entgegennahme zugehöriger Geldbeträge im Rahmen der Lebensmittelüberwachung

Das bringen Sie mit:

  • Qualifizierte Ausbildung zum*r staatlich geprüften Lebensmittelkontrolleur*in nach Lebensmittelkontrolleur-Verordnung
  • Qualifizierte Berufserfahrung in der Lebensmittelbranche
  • Vertiefte Kenntnisse im gesamten Lebensmittel- und Bedarfsgegenständerecht
  • Vertiefte Kenntnisse in der Anwendung findenden Spezial-Software Balvi IP
  • Führerschein Klasse B wegen hohen Außendienstanteils
  • Eine Bürger*innen-, sowie qualitätsorientierte Handelsweise
  • Die Fähigkeit selbstständige Entscheidungen zu treffen
  • Die Bereitschaft für flexible Arbeitszeiten auch an Wochenenden
  • Die Bereitschaft sich regelmäßig fortzubilden
  • Belastbarkeit

Ihre Ansprechperson:

Kreis Pinneberg
Frau Bianca Krappel
Tel. 04121 4502 1291






Ansprechpartner:

Jens Matthias Voß

Herr Jens Matthias Voß

Dieses Stellenangebot wurde

Weitere Karrierechancen und Stellenangebote

Kreis Pinneberg

Du willst noch mehr wissen?

Weiterführende Links

Unternehmensbranchen

Verwaltung

  • - Städteverwaltung

Icon Wecker mit Ausrufezeichen

Jobalarm!

Keine Stellenangebote von Kreis Pinneberg mehr verpassen:

Einfach E-Mail-Adresse eintragen und Benachrichtigungen über neue Stellenangebote per E-Mail erhalten (jederzeit abbestellbar). Nach dem Klick auf "Weiter" hast du Gelegenheit, Deinen Jobalarm! anzupassen und unsere Datenschutzhinweise zu lesen.

Ähnliche Stellenangebote