Produktionsleitung (m/w/div.)

1 Stellenangebot
ab 01.09.2024 Bewerbungsphase endet am 21.07.2024 Vollzeit Homeoffice möglich Büro / Verwaltung / Finanzwes... Handel / Dienstleistung / Gas... Marketing / Kommunikation / D... Vertrieb / Verkauf Tourismus Sonstige Berufe

Elbphilharmonie und Laeiszhalle


Einsatzort:
Platz der Deutschen Einheit 1
20457 Hamburg
Jetzt bewerben!

Die Elbphilharmonie und Laeiszhalle Betriebsgesellschaft mbH sucht zum 01. September 2024 eine

Produktionsleitung (m/w/div.) 

in Voll- oder Teilzeit (mind. 30 Stunden). Die Stelle ist bis 31.12.2025 befristet.

 

Als Produktionsleitung bist du für die Betreuung von Fremdveranstaltungen in unseren beiden Konzerthäusern, Elbphilharmonie und Laeiszhalle, zuständig. Dein Schwerpunkt liegt dabei auf den Veranstaltungen in der Laeiszhalle. Du bist dabei erster Ansprechpartner für unsere Fremdveranstalter in allen Belangen während der Veranstaltungsvorbereitung und -durchführung und stellst einen reibungslosen Ablauf unter höchsten Qualitätsstandards sicher. 

Zu deinen Aufgaben gehört unter anderem:

  • die eigenverantwortliche Vorbereitung, Durchführung und Abrechnung von Konzerten Laeiszhalle und Elbphilharmonie
  • die Abstimmung mit Veranstaltern und Agenturen zu allen veranstaltungsrelevanten Punkten
  • die Produktionsplanung in Absprache mit den Gewerken im Haus
  • die Koordination von Instrumenten und Bühnentechnik
  • die Veranstaltungsleitung und Veranstaltungsbetreuung
  • die Abstimmung und Zusammenarbeit mit allen involvierten Abteilungen des Hauses

Dein Profil:

Diese fachlichen Voraussetzungen solltest du mitbringen:

  • eine Ausbildung als Veranstaltungskaufmann-/frau oder vergleichbare Qualifikationen
  • mehrjährige Erfahrung in der Konzert- oder Veranstaltungsorganisation
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift; weitere Sprachenkenntnisse erwünscht
  • sehr gute Anwenderkenntnisse von MS Office
  • gute musikalische Grundkenntnisse
  • Erfahrungen mit der Dispositions-Software EVIS sind für deine Bewerbung von Vorteil, aber nicht Voraussetzung

 

Persönlich zeichnet dich aus:

  • eine selbständige, strukturierte, gewissenhafte und gleichzeitig teamorientierte Arbeitsweise
  • Verantwortungsbewusstsein, Einsatzbereitschaft und absolute Zuverlässigkeit 
  • dein Organisations- und Improvisationstalent
  • sicheres und sympathisches Auftreten
  • hohe Belastbarkeit und zeitliche Flexibilität (die Arbeitszeit liegt regelmäßig auch in den Abendstunden sowie an Wochenenden und Feiertagen)
  • Begeisterung für Musik aller Genres, insbesondere klassische Musik, Jazz und Weltmusik

Unser Angebot:

Über uns: 

Die Elbphilharmonie und Laeiszhalle Betriebsgesellschaft mbH ist die Betreiberin der Elbphilharmonie sowie der über 100 Jahre alten Laeiszhalle. In beiden Häusern finden neben den hauseigenen »Elbphilharmonie Konzerten« auch Konzerte externer Konzertveranstalter statt, zusammen etwa 1.000 Veranstaltungen pro Jahr. 

 

Wir bieten:

  • eine spannende Tätigkeit in einem modernen Konzertbetrieb
  • eine kollegiale Atmosphäre in einem dynamischen Team
  • eine Vergütung nach dem Tarifvertrag der Arbeitsrechtlichen Vereinigung Hamburg e. V. (AVH)
  • eine attraktive Jahressonderzahlung
  • eine betriebliche Altersvorsorge nach dem Hamburger Zusatzversorgungsgesetz und einen Arbeitgeberzuschuss zu einem attraktiven privaten Altersvorsorge-Modell 
  • Vergünstigungen bei Konzertkarten und Artikeln im Shop auf der Elbphilharmonie-Plaza
  • das Deutschland-Ticket Premium des HVV (Hamburger Verkehrsverbund) inkl. Arbeitgeberzuschuss sowie eine gute Anbindung an den ÖPNV
  • eine Cafeteria mit einem traumhaften Ausblick auf den Hamburger Hafen
  • Betriebsyoga und weitere vergünstigte Sportangebote
  • Mitarbeiterevents 

Die Elbphilharmonie und Laeiszhalle Betriebsgesellschaft mbH verfolgt offensiv das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern und der Diversität. Wir sind bestrebt, die Vielfalt unserer Gesellschaft in unserer Organisation abzubilden und arbeiten an einem diskriminierungssensiblen Arbeitsumfeld. Wir glauben an die Stärke divers aufgestellter Teams und freuen uns über Bewerbungen von Personen, die uns durch andere Perspektiven und Erfahrungshorizonte ergänzen.

Bewerbungen von BIPoC und Menschen mit Migrationshintergrund sind eindeutig erwünscht. In dem Bereich, für den diese Stelle ausgeschrieben wird, sind Frauen im Sinne des Hamburgischen Gleichstellungsgesetzes unterrepräsentiert. Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt. Sie werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt. Bewerbungen schwerbehinderter beziehungsweise gleichgestellter Menschen im Sinne des SGB IX sind erwünscht. Sie werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Wir haben dein Interesse geweckt? 

Dann bewirb dich jetzt mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) über unser Online-Bewerbungsformular auf der Website der Elbphilharmonie. Die Bewerbungsfrist endet am 21.07.2024.

 

Elbphilharmonie und Laeiszhalle
Frau Natalie Gurt
Platz der Deutschen Einheit 1
20457 Hamburg

Tel. 040-357-666-889









Ansprechpartnerin:

Natalie Gurt

Frau Natalie Gurt

Assistenz Personalwesen

Weitere Karrierechancen und Stellenangebote

Elbphilharmonie und Laeiszhalle

Unternehmensbranchen

Konzerthaus

Icon Wecker mit Ausrufezeichen

Jobalarm!

Keine Stellenangebote von Elbphilharmonie und Laeiszhalle mehr verpassen:

Einfach E-Mail-Adresse eintragen und Benachrichtigungen über neue Stellenangebote per E-Mail erhalten (jederzeit abbestellbar). Nach dem Klick auf "Weiter" hast du Gelegenheit, Deinen Jobalarm! anzupassen und unsere Datenschutzhinweise zu lesen.