Sachbearbeiter*in für die Fachverfahrensbetreuung im Fachdienst Bürgerdienste und Ordnungsamt (m/w/d)

1 Stellenangebot
ab sofort Bewerbungsphase endet am 30.06.2024 Vollzeit Homeoffice möglich Büro / Verwaltung / Finanzwes...

Stadt Pinneberg


Einsatzort:
Bismarckstraße 8
25421 Pinneberg

Die Stadt Pinneberg ist sowohl ein beliebter Wohnort im Grünen nordwestlich von Hamburg als auch eine attraktive Arbeitgeberin. Bei uns kümmern sich rund 470 engagierte Mitarbeiter*innen gerne um die Anliegen unserer 45.000 Einwohner*innen. Toleranz, Respekt und Vielfalt sind uns wichtig.

 Die Stadt Pinneberg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Sachbearbeiter*in für die Fachverfahrensbetreuung 
im Fachdienst Bürgerdienste und Ordnungsamt (m/w/d)
(unbefristet in Vollzeit, Entgeltgruppe 9 a TVöD)

Ihre Aufgaben:

  • Übernahme der Fachverfahrensverantwortung für die im Fachdienst Bürgerdienste und Ordnungsamt eingesetzte Software
  • Erarbeitung und Aufrechterhaltung aller datenschutzrelevanten Aspekte sowie die Erstellung und kontinuierliche Fortschreibung der Verarbeitungsdokumentation
  • Verantwortung für die inhaltliche Administration (z. B. Einrichtung von Nutzergruppen und individuellen Rechten)
  • softwarebezogene Beratung der Anwender*innen
  • Erstellung notwendiger Konzepte wie z. B. ein Betriebs- und Servicekonzept
  • Durchführung von Anwenderschulungen
  • Betreuung einschließlich Protokollführung des Kriminalpräventiven Rats der Stadt Pinneberg

Eine Änderung der Geschäftsverteilung und eine Übertragung weiterer Aufgaben bleiben grundsätzlich vorbehalten

Ihr Profil:

Voraussetzung für die ausgeschriebene Stelle ist

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten bzw. Angestelltenprüfung I, eine Ausbildung im IT-Bereich (bspw. als Fachberater*in für Softwaretechniken) oder eine andere Qualifikation, die zur Übernahme der o. g. Aufgaben befähigt

Für die Bewerbung von Vorteil sind

  • Kenntnisse und Erfahrungen im o. g. Aufgabengebiet
  • sehr gute Kenntnisse in allen MS Office-Programmen
  • technisches Verständnis und die Fähigkeit, Inhalte adressatengerecht zu vermitteln

Idealerweise verfügen Sie über Kommunikations- und Teamfähigkeit, Kunden- und Serviceorientierung, Belastbarkeit, Lösungsorientierung sowie eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise. Zudem erwarten wir eine ausgeprägte Planungs- und Organisationskompetenz. 

Unser Angebot:

  • Entgeltgruppe 9a TVöD sowie eine Jahressonderzahlung, eine leistungsorientierte Prämie, eine betriebliche Altersvorsorge sowie die Möglichkeit einer weiteren Altersvorsorge durch Entgeltumwandlung
  • ein Fahrtkostenzuschuss zum HVV-ProfiTicket bzw. Deutschlandticket oder zum NAH.SH-Jobticket
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten mit der Möglichkeit zum Home-Office
  • ein sicherer Arbeitsplatz
  • 30 Tage Urlaub
  • umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement mit vielfältigen Angeboten sowie Firmenfitness in Kooperation mit EGYM Wellpass
  • Stärkung des Zusammenhalts durch gemeinschaftliche Aktivitäten

Zusätzlich möchten wir darauf hinweisen, dass Schwerbehinderte im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt werden. Die Bewerbung von Menschen mit Migrationshintergrund ist ausdrücklich erwünscht. Die Stelle ist teilbar.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Diese senden Sie bitte unter Angabe der Referenznummer 2024_68 bevorzugt per E-Mail zusammengefasst in einem PDF-Dokument bis zum 30.06.2024 an bewerbung@stadtverwaltung.pinneberg.de oder an die Stadt Pinneberg, Fachdienst Personal, Bismarckstraße 8, 25421 Pinneberg. Aus Sicherheitsgründen können elektronische Bewerbungen ausschließlich im PDF-Format angenommen werden. Wir weisen darauf hin, dass Bewerbungen in Papierform nicht zurückgesandt werden. 

 Für fachliche Rückfragen steht Ihnen der Leiter des Fachbereiches Bürgerservice, Frau Jelinek (Tel. 04101/211-2100), zur Verfügung. Für Rückfragen in personal- und besoldungsrechtlichen Angelegenheiten wenden Sie sich bitte an Frau Kreutzfeldt vom Fachdienst Personal (Tel. 04101/211-1201).

Ihre Ansprechperson:

Stadt Pinneberg
Frau Jelinek
Tel. 04101/211-2100

Frau Kreutzfeldt
Tel. 04101/211-1203






Bitte im Betreff der Bewerbung folgende Referenznummer angeben: 2024_68


Ansprechpersonen:

Melanie Witzke

Frau Melanie Witzke

Charline Kreutzfeldt

Frau Charline Kreutzfeldt

Recruiterin und Ausbildungsleiterin


Deine Bewerbungsunterlagen werden an Stadt Pinneberg übermittelt.


Dateien werden hochgeladen.

Jetzt bewerben:

Sachbearbeiter*in für die Fachverfahrensbetreuung im Fachdienst Bürgerdienste und Ordnungsamt (m/w/d)

Stadt Pinneberg
ab sofort, Bewerbungsphase endet am 30.06.2024
(optional) Datei(en) hier ablegen
oder
klicken und auswählen...
Datei(en) auswählen...
Hochgeladene Dateien:
Du hast noch keine Dateien hochgeladen.
Deine Bewerbung wird direkt an das Unternehmen weitergeleitet, Deine Daten unterliegen somit den Datenschutzrichtlinien des Unternehmens. Für weitere Informationen zu den jeweils geltenden Datenschutzrichtlinien kontaktiere das Unternehmen bitte vor dem Absenden Deiner Bewerbung.

Weitere Karrierechancen und Stellenangebote

Stadt Pinneberg

Du willst noch mehr wissen?

Weiterführende Links

Unternehmensbranchen

Öffentliche Verwaltung
Öffentlicher Dienst
Verwaltung
Stadt
Stadtverwaltung
Staatliche Einrichtungen
Soziale Einrichtungen
Landkreis

Icon Wecker mit Ausrufezeichen

Jobalarm!

Keine Stellenangebote von Stadt Pinneberg mehr verpassen:

Einfach E-Mail-Adresse eintragen und Benachrichtigungen über neue Stellenangebote per E-Mail erhalten (jederzeit abbestellbar). Nach dem Klick auf "Weiter" hast du Gelegenheit, Deinen Jobalarm! anzupassen und unsere Datenschutzhinweise zu lesen.