Knacken Sie die Google Box.
Knacken Sie die Google Box.

Knacken Sie die Google Box.

06.11.2020

Google for Jobs ist eine Suchmaschine für Jobs. Stellensuche 2.0 beginnt nicht mehr auf der Startseite eines Stellenportals, sondern direkt im Google-Suchfeld.

Dort wird der gesuchte Job - beispielsweise ‘Zerspanungstechniker Hamburg’ - eingegeben, um dann eine Box mit Stellenanzeigen von verschiedensten Portalen serviert zu bekommen. Google fungiert hierbei nicht als eigene Stellenbörse, sondern greift als Metacrawler digital vorliegende Stellenangebote von Portalen und Unternehmenswebseiten ab.

Was bedeutet das für Stellensuchende?

Eine deutliche Erleichterung ihrer Suche. Statt zeitraubend mehrere Läden (sprich Portale) abzuklappern, geht’s einmal ruckzuck zum Supermarkt (Google). Das hat eingeschlagen: Mittlerweile steigen über zwei Drittel der Jobsuchenden über Google for Jobs in die Jobsuche ein.

Wie komme ich als Arbeitgeber ‚in die Box‘?

Bei Google präsent zu sein, heißt zwingend, auf der ersten Seite zu landen. Ab Seite 2 guckt kein Schwein mehr, das ist die Realität. Wie kommen Sie in die erste Seite von Google for Jobs? Sie optimieren die Anzeige für diesen Kanal, etwa über die Gestaltung der URL, Strukturierung der Stellendaten, und andere Stellhebel. Die meisten dieser Hebel können Sie allerdings selbst nicht optimieren, sondern müssen sich auf die Portale verlassen, mit denen Sie zusammenarbeiten. Doch Vorsicht, hier gibt es deutliche Qualitätsunterschiede. Am besten sprechen Sie Klartext mit den Technikern des Portals, nicht nur mit dem Verkaufsteam.

Mit karriere-hamburg.de ‚in die Box‘.

Google for Jobs Optimierung ist im System schwer ‚nachzurüsten‘. Die Amis sprechen hier gern von 'lipstick on the pig'. Deshalb haben wir als junges und technologiefokussiertes Unternehmen unsere Portalarchitektur von Anfang an konsequent auf die neue Realität ausgerichtet. Unsere offene Architektur arbeitet Hand in Hand mit Google for Jobs und gewährleistet so eine sichtbare Platzierung. Probieren Sie es doch mal aus. Und wenn Sie schon da sind, erfreuen Sie sich auch an der modernen Benutzeroberfläche für Bewerber, die insbesondere auf Smartphone-Nutzer ausgerichtet.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns gern und wir sprechen die Optimierungspotentiale für Ihr Unternehmen mit Ihnen persönlich durch.




Alle Unternehmensnachrichten