Lübbersmeyer Elektro-Bau GmbH

Grützmühlenweg 44
22339 Hamburg
1 Standort 1 Ansprechpartner 13 aktuelle Stellenangebote 1978 gegründet 45 Mitarbeiter
Lübbersmeyer Elektro-Bau GmbH

Drei Jahrzehnte, zwei Generationen, eine Tradition

Bei Lübbersmeyer Elektro-Bau GmbH steht seit jeher die Zufriedenheit der Kunden im Mittelpunkt des unternehmerischen Handelns. Dass diese meist nicht nur zufrieden, sondern begeistert sind, hat mehrere Gründe: die hohe handwerkliche Qualität, die garantierte Zuverlässigkeit und die schnellen Reaktionszeiten, bei marktfähigen Preisen.

Seit Gründung des Familienbetriebs im Jahr 1978 durch Elektromeister Jürgen-Peter Lübbersmeyer ist die Zahl der Mitarbeiter von zwölf auf heute fast 50 Angestellte gestiegen. Auf diesen Erfolg baut nun der Juniorchef Thomas Lübbersmeyer auf. Und entgegen dem Branchentrend ist das Hamburger Unternehmen weiterhin auf Wachstumskurs. Unsere Mannschaft ist mittlerweile so gut aufgestellt, dass wir Großprojekte, Wartungsverträge, Nachtschichten und Notdienste jederzeit personell bewältigen können.

Naürlich, wir sind stolz auf unsere handwerkliche Tradition und unser stetiges Wachstum. Darauf ausruhen wollen wir uns aber nicht. Wir sind immer offen für die neuen Ideen und Technologien, die unsere Kunden noch erfolgreicher machen.


Weitere Karrierechancen und Stellenangebote

Lübbersmeyer Elektro-Bau GmbH

Du willst noch mehr wissen?

Weiterführende Links

Unternehmensstandorte

Lübbersmeyer Elektro-Bau GmbH


Standorte auflisten

Lübbersmeyer Elektro-Bau GmbH
Grützmühlenweg 44
22339 Hamburg

Deine Ansprechpartner bei Lübbersmeyer:

Platzhalterbild Ansprechpartnerin

Frau Martina Gätcke

Personalrecruiting & Assistenz der Geschäftsführung

Neueste Stellenangebote von Lübbersmeyer

Jobalarm!

Keine Stellenangebote von Lübbersmeyer mehr verpassen:

Einfach E-Mail-Adresse eintragen und Benachrichtigungen über neue Stellenangebote per E-Mail erhalten (jederzeit abbestellbar). Nach dem Klick auf "Weiter" hast du Gelegenheit, Deinen Jobalarm! anzupassen und unsere Datenschutzhinweise zu lesen.